Seit mehr als 25 Jahren ist die Band um den Essener Pianisten Meinhard Siegel auf den unterschiedlichsten Bühnen zu hören. Dabei spielt der Kern der Gruppe bereits seit über 30 Jahren zusammen. Mehr als 400 Konzerte hat die Band inzwischen in Deutschland und Schweden gespielt. Vermutlich ist das der Grund für den homogenen, beinahe schwerelos wirkenden Sound der Band.

Meinhard Siegel, der Komponist der Gruppe, lebte rund 20 Jahre jeweils 3 Monate des Jahres im schwedischen Värmland. Das spiegelt sich unmittelbar in seinen frühen Kompositionen wieder: Mal heiter und beschwingt, mal melancholisch und verträumt, mal liedhaft und verspielt – eben typisch skandinavisch. Nicht von ungefähr heißt die erste CD der Band „UNDER VÄRMLAND´S SKY“.

Seit 2020 lebt und arbeitet Siegel nun wieder ausschließlich in der Stadt. Dabei ist es eigentlich gleichgültig ob die Stadt Gelsenkirchen, Essen oder Lissabon heißt. Als bekennender Stadtwanderer durchstreift er Vororte, Industriebrachen, Hinterhöfe oder ausrangierte Bahntrassen. Vor diesem Hintergrund entstand im Frühjahr 2022 die zweite CD der Band: „BACK IN TOWN“.

Am Sonntag, 16. Oktober, spielt  das Meinhard Siegel Trio+ um 12:00 Uhr im Hotel Weinhaus Hoff in der Rhöndorfer Löwenburgstrasse.

Weitere Termine:

Donnerstag, 13. Oktober 56154 Boppard
19:00 Uhr Christus-Kirche
Angertstr. 17

Freitag, 14. Oktober 55543 Bad Kreuznach
19:30 Uhr Matthäus-Kirche
Steinweg 16

Samstag, 15. Oktober 53545 Linz am Rhein
19:00 Uhr Ev. Kirche
Grabentor 1

Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei!

Meinhard Siegel Piano, Komposition
Heribert Horstig Gitarre
Nils Lammert Bass
Andreas Küster Drums

www.meinhard-siegel-trio.com